Archive for the Glauben Category

40 Tage und ein wenig mehr später…

Posted in Glauben on 28. April 2014 by Maddy

Eigentlich wollte ich mehr von meiner Fastenzeit berichten.

Zuerst dachte ich daran, meine tägliche eine Mahlzeit zu beschreiben, eventuelle Hungergefühle inklusive.
Dann dachte ich, ein wöchentliches Update reicht, aber letztendlich habe ich nicht einmal dazu Zeit gefunden.

Nun ist Ostern bereits eine Woche her, und ich ziehe mein Resümee:

Knappe 10kg habe ich abgenommen. Ein paar mal habe ich mein Fastengebot gebrochen, weil ich unterwegs war und glaubte, den Tag ansonsten nicht überleben zu können. (Sicherlich ein wenig übertrieben, aber Sicherheit geht vor 😉 )
Die Sonntage dienten wunderbar zur wöchentlichen Belohnung und hielten die Motivation oben.
Nudeln sättigen nicht! Ich bin stattdessen gerne auf Reis ausgewichen.

Ansonsten könnte ich glatt wieder anfangen, Mahlzeiten auszuschließen…

Advertisements

Tag 1 oder Noch 40 Tage

Posted in Glauben on 5. März 2014 by Maddy

Ich habe mich dazu entschieden, wieder einmal zu fasten. Ich werde bloß eine Mahlzeit am Tag zu mir nehmen.
Bereits die letzten male, als ich so gefastet habe, habe ich festgestellt, dass ich im Anschluss viel bewusster esse.
Heute also der erste Tag:
Mittagessen
Nudeln und Bratwurst.

Sind das Freunde..?

Posted in Glauben, Politik, Uncategorized on 6. April 2010 by Maddy

Ich fange einfach mal mit diesen Worten an, auch wenn einige sich hier jetzt angegriffen fühlen werden.

Aber nicht zu Unrecht habe ich die Punkte gesetzt: …Nein, so etwas kann man nicht mehr Freunde nennen, das sind keine Freunde mehr, das ist FAMILIE!!!

Über ein halbes Jahr habe ich  alle aus meinem Umfeld links liegen gelassen. Und das meiner Freundin wegen. Nun, wo ich gemerkt habe, dass ich von Ihr nur ausgenutzt werde und Sie mich kaputt macht (Dies hatten mir die Anderen bereits früher gesagt) sind alle für mich da, sprechen mir Mut zu und verhalten sich, als wäre nichts geschehen. Und nicht nur das, auch diejenigen, mit denen ich schon länger nichts mehr zu tun hatte, oder über die ich sogar übelst abgelästert habe, und sagen mir, sie hätten das ganze schon länger beobachtet und verfolgt.Jetzt ist es an der Zeit, Euch allen nochmal zu danken.

Maddy

P.S.

Ich glaube nicht, das man sowas überfreundschaftliches überall findet sondern nur in Jugendhäusern findet, Danke, dass ich noch zu eurer Familie gehören darf.

Ich werde Abnehmen…3

Posted in Glauben on 1. März 2010 by Maddy

So, nochmal ein kurzer Zwischenbericht:
Vor einem schlemmerreichen Sonntag wog ich X+8

Ich werde Abnehmen…2

Posted in Glauben on 25. Februar 2010 by Maddy

So, ein kurzer Zwischenbericht.
Leider war Ich bisher noch nict auf der Waage, aber nachdem ich Sonntag (Fastenfrei!!!) richtig geschlemmt habe, aß Ich bereits Dienstag schon wieder gut. Meiner Meinung nach war dies ein wenig zu viel, wenn ich mein Ziel noch erreichen will.
Deshalb habe ich gestern dann gar nichts gegessen. Jetzt bin ich bereits seit 35 Stunden nüchtern.

Ich werde Abnehmen…

Posted in Glauben on 17. Februar 2010 by Maddy

So, heute beginnt ein neuer Blogbeitrag, mit dem Ich euch in der Zeit bis Ostern möglichst häufig beglücken möchte.

Ich werde mich an die im Christlichen Glauben verankerte Fastenzeit halten, und ab sofort täglich nur eine Malzeit zu mir nehmen (Üblicherweise das Frühstück). Nur Sonntags bin ich von meinem Fastengebot befreit und darf schlemmen, was das Zeug hält. Hier möchte ich euch also meinen Verlauf des Abnehmens dokumentieren.

Tag 1:
Mein Startgewicht beträgt X+10kg (mein Wunsch ist also 10kg runter).
Heute habe ich nicht gefrühstückt, werde also später noch ein oder zwei Scheiben Brot essen. Erste Unterhaltungen mit Bewohnern unseres Altenheimes lassen mich ein erstauntes aber bewunderndes Gefühl mitt in den Tag nehmen. Die meisten von diesen alten Leuten haben nicht damit gerechnet, das sich Junge Menschen, wie ich, zu so etwas begeistern lassen.
Andere Mitarbeiter geben zu bedenken, das ich rein abnehmtechnisch ab Ostern dem Jojo-Effekt ausgesetzt bin.
Mal schauen
Bis zum nächsten Bericht
Matthias (voller guter Erwartungen)

%d Bloggern gefällt das: