Aufarbeitung der letzten Wochen

Die letzten Wochen waren auf irgendeine Art und Weise lehrreich, überraschend. Ich versuche einfach mal meine Gedanken hierzu niederzuschreiben.
Zum einen gibt es da Dinge, die abgesprochen werden, Projekte in die man Zeit investiert, Freundschaften.
Eigentlich ging ich davon aus, das man Mann sich auf dieser Ebene anbsprachen hält. Stattdessen gab es immer wieder Aufschübe. Statt frühzeitig Bescheid zu geben, dieses und jenes schaffe ich nicht, wird man hingehalten. „Später besorgt ich dieses und jenes noch“ „Morgen ist das definitiv da“.

Auf der anderen Seite hatte ich aber auch Kontakt mit Leuten, von denen ich dachte, das sie mir nicht sonderlich gut gesonnen sind. Personen, die gerne auch schon mal meine pure Anwesenheit kritisieren. Wenn man dann von eben jenen für seine Arbeit gelobt wird, ist dies umso schöner.
Eigentlich ist dies aber genau so schön, wie die Hinhaltetaktik von Personen, denen man Vertrauen entgegenbringt, traurig ist.

Warum kommt es aber zu dieser Differenz zwischen Erwartung und Realität?
Habe ich auf die falschen Leute gesetzt? Mich derart in Menschen getäuscht?

In allen Fällen werde ich wohl mal abwarten, was die Zukunft bringt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: