So ein S****ßdreck … 01.01.2010

Der 01.01. ist üblicherweise ein Tag, den die meisten Menschen schlafenderweise verbringen.

Wer geht schon um 12 oder spätestens kurz nach ins Bett?

Ich habe mit meiner Freundin Raptors Sylvester-Party besucht und bin erst gegen 7 Uhr ins Bett gefallen.

Nunja, da Ich bereits um 14Uhr arbeiten musste, weckten meine Eltern uns circa eine Stunde vorher zum gemeinsamen „Frühstück“. Abends waren wir dann bei den Eltern meiner Freundin zum Raklette eingeladen.

Nach der Arbeit fahre Ich also ganz gemütlich mit dem Rad und freue mich bereits auf die nächste Schlämmerei. Dort angekommen binde Ich mein Rad wie üblich auf dem Hinterhof an den dortigen Fahrradständer. Sättigende 3 1/2 Stunden später geht es wieder nach Hause und Ich schließe im halbdunkel mein Fahrrad auf, greife nach Lenker (mit der Rechten) und Sattel (mit der Linken) um mein Fahrrad aus der Lücke zu heben, doch der Sattel in der Linken liegt mir viel zu leicht in der Hand un die Rechte bleibt leer.

Nachdem Ich nun also mein Fahrrad anderweitig ins Freie rücke, stelle Ich fest, das der Sattel losgeschraubt worden ist. Den Lenker hat es schlimmer erwischt: Die Querstange, an die man normalerweise seine Hände legt (wenn auch nur zum Schalten oder Bremsen) fehlt. Mit ihr die Vollständige Belegung an Bedienelementen (so schrieb die Polizei in den Diebstahlbericht). Und nirgendwo hängen durchtrennte Kabel von der Schaltung oder Schläuche von der Hydraulikbremsanlage rum…

… nicht nur die Schläuche fehlen, muss Ich dann auf den zweiten Blick feststellen, sonder die ganze Bremsanlage an Forder und Hinterrad.

Das ein neues Jahr direkt mit so einem Tiefschlag anfangen muss, ist nicht grade ermutigend, dennoch wünsche Ich euch, lieben Lesern ein

Frohes Neues Jahr

Gruß Maddy


P.S.

Vielleicht ist euch auch schon Unglück jetzt im neuen Jahr, oder vielleicht während des Jahreswechsels wiederfahren, Ich erinnere mich da an eine Schlägerei vor zwei Jahren, also viel Spaß beim Kommentieren

P.P.S. Der Schade beläuft sich laut Fahrradhändler meines Vertrauens auf knapp 330€, wenn das kein toller Start in 2010 war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: